Skip to main content
Kalender schließen
Das steht an...

Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.
Kontakt schließen
Der direkte Draht...

Bürgerhilfe Mömbris
Herr Ebhart
+49 6029 99 36 26
nachbar.moembris(at)t-online.de

Die Seniorentagesstätte

Die Tagespflege ist eine Einrichtung für ältere und hilfebedürftige Menschen, die tagsüber Hilfe und Betreuung benötigen, aber weiterhin in ihrer Familie bzw. Wohnung leben wollen. Alleinstehende und Einsame finden reichhaltige Abwechslung und anregende Beschäftigung.

Ein Schwerpunkt in der Arbeit der Seniorentagespflege ist die Betreuung von an Demenz erkrankten Tagesgästen. Speziell für diese Besuchergruppe arbeiten wir nach der personenzentrierten Pflege nach Tom Kitwood. Bei der personenzentrierten Pflege soll der Erhalt der Persönlichkeit und die Befriedigung von Bedürfnissen des Erkrankten im Vordergrund stehen.

Wir bieten:

  • Therapeutische Angebote
    Selbsthilfetraining zur Rückgewinnung von Fertigkeiten des täglichen Lebens, altersgerechte Gymnastik, Sitztänze, Bewegungs- und Lockerungsübungen, Gedächtnistraining
  • Geselligkeit
    Gemeinsames Spielen, Singen, Feiern, Handarbeiten und Basteln, Zeitungslektüre, Ausflüge und Spaziergänge
  • Medizinische und pflegerische Hilfen
    Verbände, Blutdruckkontrollen, Blutzuckermessungen, Insulingaben, Medikamenteneinnahmen, Hilfe zur Körperpfleg (Baden)
  • Persönliche Betreuung
    Beratungsgespräche, seelsorgerliche Begleitung, Teilnahme an Gottesdiensten und Andachten
  • Vermittlung von ergänzenden Diensten
    Fußpflege und Friseur durch niedergelassene Fachkräfte

Die Tagesverpflegung
besteht aus einem Frühstück, Mittagessen, einer Zwischenmahlzeit und Nachmittagskaffee.

Der Hol- und Bringdienst
übernimmt für die Gäste, die von ihren Angehörigen nicht gebracht werden können, den Fahrdienst, auch Rollstuhltransport. (im Einzugsgebiet der Caritas-Sozialstation).

 

Die Caritas Sozialstation St. Hildegard ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, dessen Arbeit zusätzlich durch örtliche Krankenpflege- und Fördervereine unterstützt wird.

In diesen Orten sind wir für Sie da:

  • 63825 Schöllkrippen mit Ortsteilen Schneppenbach und Hofstädten
  • 63825 Sommerkahl mit Vormwald
  • 63825 Blankenbach mit Erlenbach
  • 63825 Westerngrund (Unterwestern/Oberwestern/Huckelheim)
  • 63826 Geiselbach mit Omersbach
  • 63828 Kleinkahl (Kleinkahl/Großkahl/Kleinlaudenbach/Großlaudenbach/Edelbach)
  • 63829 Krombach mit Oberschur
  • 63776 Mömbris mit Ortsteilen Schimborn, Königshofen, Kaltenberg, Daxberg, Gunzenbach, Hohl, Reichenbach, Angelsberg, Molkenberg, Rothengrund, Heimbach, Mensengesäß, Rappach, Strötzbach, Brücken, Hemsbach, Niedersteinbach, Dörnsteinbach

Haben Sie Ihren Wohnort nicht gefunden?

Dann haben Sie die Möglichkeit, auf der Homepage des Caritasverbandes für die Diözese Würzburg e.V. nach Ihrem Wohnort und der zuständigen Caritas-Sozialstation zu suchen: http://www.caritas-wuerzburg.de/bwo/dcms/sites/caritas/dv/_adressen/sst_orte_a-z.html

 

Die Kosten für den Besuch der Seniorentagespflege werden über einen Pflegesatz pro Tag abgerechnet. Der Pflegesatz richtet sich nach dem Pflegegrad. Bei Eingruppierung in einen Pflegegrad kann der Pflegesatz und die Fahrtkosten über die Pflegekasse abgerechnet werden.
Privat sind immer die so genannten Verpflegungs- und Investitionskosten zu tragen.
Alle in einen Pflegegrad eingruppierten Personen haben einen zusätzlichen Anspruch neben dem Pflegegeld oder Pflegesachleistungen für die Tagespflege.
Außerdem haben alle eingruppierte Personen Anspruch auf zusätzliche Entlastungsleistungen in Höhe von 125 € / Monat. Mit diesem Geld können sie z.B. die Privatrechnung der Tagespflege bezahlen.

Wir beraten sie gerne und machen einen Kostenvoranschlag.

Kontakt aufnehmen

Schlagworte

Caritas-Sozialstation, St. Hildegard Schöllkripppen,
Kontakt

Caritas-Sozialstation St. Hildegard

* zum Ortstarif aus dem dt. Festnetz